Wir feiern mit den Siegern…

Unser Weg führte uns also nach Uddevalla zur Motocross Weltmeisterschaft. Unterwegs machten wir Halt an wunderschönen Seen, einmal fanden wir sogar einen Platz mit kostenloser Sauna. Weil das Wetter schlecht war heizte Raimund...

Weiterlesen

Nach 342 Tagen am Ziel

Grundsätzlich gilt auf unserer Reise das Motto: „Der Weg ist das Ziel“ und so planen wir zwar die grobe Richtung, haben aber keine bestimmten Ziele vor Augen, bis auf eins. Das Nordkap war Grundidee für die ganze...

Weiterlesen

Odyssee mit HAPPY END

Da waren wir also mit einem Getriebeschaden in Lebesby gestrandet. Ein neues Getriebe war schon organisiert. Unser Freund Stefan von der Firma Optimobil GmbH in Grödig hatte uns gleich zwei gebrauchte ZF Getriebe zur Auswahl...

Weiterlesen

Eingebürgert

Auf unserer Reise geht es weniger darum Sehenswürdigkeiten ab zu klappern als vielmehr Land und Leute kennen zu lernen und in andere Kulturen ein zu tauchen. Nun gut, dafür hätten wir jetzt nicht unbedingt einen Getriebeschaden...

Weiterlesen

Gestrandet am Ende der Welt

Norwegen empfing uns ein bisschen grimmig. Zumindest die sehr junge Zollbeamtin bemühte sich um einen höchst grimmigen Gesichtsausdruck als sie uns heran winkte. Pflichtbewußt streckten wir ihr Aidas Reisepass entgegen aber sie...

Weiterlesen

Die spinnen die Finnen

Unser erster Übernachtungsplatz in Finnland, etwa 50 km nördlich von Helsinki. Ein See mitten im Wald, 16 Grad Lufttemperatur. Um 22 Uhr pumpte ein Mann sein SUP Board auf und drehte eine Runde damit. Ein Opa kam mit seinen...

Weiterlesen

Radwege im Wald

Seit wir die Grenze nach Polen passiert haben ist das Reisen wieder ganz nach unserem Geschmack! Viel Natur, unkomplizierte Leute und die Freiheit auch mal abseits der Straßen zu fahren. Das gefällt uns! Bei Stettin haben wir in...

Weiterlesen

Die zweite Chance

Es ist uns nicht leicht gefallen Portugal zu verlassen. Wir haben uns in das Land und seine Gastfreundlichkeit verliebt. Spanien hat es uns dann aber leicht gemacht. Auch hier an der Costa da Morte und an der gesamten Nordküste...

Weiterlesen

Wenn es mal länger dauert…

Wir hatten ja schon vermutet, dass das mit unserer Bestellung nicht so schnell gehen würde und tatsächlich hat unser Aufenthalt in Costa Nova dann tatsächlich etwas länger gedauert. Sage und schreibe drei Wochen haben wir in...

Weiterlesen
Loading